Showformation "Parrandista"

Der Name unserer Showgruppe „Parrandista“ kommt aus dem Spanischen und bedeutet übersetzt in etwa „Nachtschwärmer“.
Dieser Name passt perfekt zu uns, weil wir mit unseren Choreografien schon auf so mancher nächtlichen Veranstaltung für eine gelungene Überraschung und ein begeistertes Publikum gesorgt haben.
Entstanden ist unsere Showformation aus einer Gruppe tanzbegeisterter Freunde, die eines Tages mehr wollten, als jeder für sich bzw. im Paar, in Workshops und Technikclubs immer nur Figuren, Haltung und Technik zu trainieren.

Auf der Suche nach einem Ziel und der Motivation sich tänzerisch weiter zu entwickeln gründeten wir 2008 die Showformation Parrandista. Als klassische Latein-Paarformation gestartet, bereichert inzwischen auch ein Team aus tanzbegeisterten Ladies unsere Gruppe, die alleine oder gemeinsam mit unseren Paaren auftreten.

Wir alle teilen die Freude am Tanzen, aber auch die Motivation, für unser Publikum eine abwechslungsreiche und mitreißende Showeinlage zu bieten. Trotzdem oder gerade deswegen kommen Spaß und Freunde am Tanzen in unseren Trainings nie zu kurz.

Wir sind stets offen für neue motivierte TänzerInnen und freuen uns, als Team wachsen zu können!

 

 

Alle wichtigen Infos zum Schnuppertraining

Komm zu einem Probetraining vorbei und lass dich begeistern – kostenlos und unverbindlich!

Keine Angst – wir erwarten kein bestimmtes Leistungsniveau. Mit ein wenig Tanzerfahrung, vor allem aber Freude an der Bewegung sowie Motivation und Konsequenz beim Training wirst du dich schnell bei uns wohl fühlen.

Schnuppern ist grundsätzlich jederzeit möglich, wir bitten dich jedoch, uns vorher zu kontaktieren. Du erreichst unsere Trainerin Elisabeth Leumüller unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 0664 / 444 95 42
Unser Training findet immer Dienstags ab 18:15 Uhr im TSZ-Traun statt.

Wenn du keine Shows tanzen möchtest, kannst du natürlich auch trotzdem sehr gerne zu einem Schnuppertraining vorbei kommen.